Seiten

Sonntag, 4. Dezember 2011

°.: Lesen - Wilk: Lilith Parker, Insel der Schatten :.°

Janine Wilk: Lilith Parker - Insel der Schatten, Planet Girl, 368 S., ab 10 Jahren, 14.95€


Nebelschwaden verhüllen die Insel und Hexen empfangen die Besucher direkt am Bootssteg. So gruselig hatte sich Lilith ihr neues Zuhause nicht vorgestellt. Hier auf der Insel Bonesdale, wo sie bei ihrer Tante unterkommen soll, fühlt sich Lilith nach ihrer Ankunft nicht ganz wohl. Auch wenn sie weiß, dass die Bewohner der Insel als Zombies, Vampire und klapprige Skelette das ganze Jahr über Halloween aufleben lassen. Doch was für die Touristen ein großer Spaß ist, wirkt auf Lilith erschreckend real. Immer wieder geschehen merkwürdige Dinge: Werwölfe heulen auf dem nächtlichen Friedhof, eine unheimliche Krähe greift verfolgt sie und greift sie sogar an. Als Lilith dem Geheimnis der Insel mit ihren neuen Freunden Mat und Emma auf den Grund gehen will, wird schnell klar: Hier ist nicht alles so harmlos und gespielt, wie alle dachten. Und noch ahnt Lilith gar nicht, wie eng ihr Schicksal mit der Insel und den Wesen der Nacht verwoben ist. 


Meine Meinung:
Cover: Die Farbkombination gefällt mir ganz gut. Auch die Sache mit dem temperaturfühligen Lack finde ich ganz witzig. Leider hat es bei mir nicht besonders gut geklappt und ich konnte die Knochenhand nur erahnen. Aber wie gesagt: Lustige Idee. Insgesamt passt das Cover gut zur Geschichte und verrät auch ausreichend, aber nicht zu viel über den Inhalt. (Kleine Anmerkung: Die Schnörkel in den Ecken finden sich auf jeder Buchseite wieder, was mir sehr gut gefällt. :)


Stil: Janine Wilk hat eine schöne Sprache, die den Leser gefangen nimmt. Die Figuren sind sehr gut und nachvollziehbar gezeichnet und haben jede ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter. Am Grusel könnte man vielleicht noch arbeiten, aber da es sich um ein Buch für die jüngeren Leser handelt, ist es gerade genug Nervenkitzel, würde ich sagen. 


Insgesamt: Nicht ganz meine Geschichte, aber gut geschrieben und für junge Fantasy-Anfängerinnen bestimmt das Richtige. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen