Seiten

Freitag, 13. Mai 2011

°.: Lesen - Leben - mediacampus :.°

Wie schön!
Nein, ganz ehrlich. Beim letzten Mal, als ich hier war, hatte ich vorher den 'Reiseführer' gelesen, extra wenige Bücher in meinen sowieso viel zu vollen Koffer gepackt und dann... war die Bibliothek geschlossen. Die gesamten neuen Wochen lang!
Kann man sich das Drama und die aufgewühlten Gefühle vorstellen, die in mir tobten? Doch, kann man. Umso besser. Noch dazu war es Winter, draußen lag teilweise hüfthoch Schnee (was mich zugegeben begeistert hat) und ich hatte zu wenig Bücher dabei. Schrecklich.
Aber diesmal ist diesbezüglich alles besser. Die Bibliothek ist geöffnet, frei und fast jederzeit zugänglich und ich habe bis jetzt schon einige Favoriten, die in den neun Wochen noch gelesen werden müssen.

Bis jetzt habe ich geschafft:
1.
D. Inkiow - "Die Abenteuer des Odysseus" (Den Erzählstil finde ich immer wieder klasse.)
2. K. Boie - "Verflixt ein Nix" (Fand ich nicht so toll. Der Junge ist mir zu passiv.)
3. M. Borlik - "Der 13. Engel" (Fantasy endlich mal für Jüngere. Schon ab 10 und trotzdem spannend.)
4. C. Funke - "Zwei wilde kleine Hexen" (Nett und lustig.)
5. M. Morpurgo - "Das Gespenst mit den roten Augen" (Eine neue Entdeckung! Total süß!)
6. M. Morpurgo - "Die schwarze Hexe"
7. M. Arold - "Ella Vampirella"
8. R. Isau - "Der Drache Gertrud" (Ich trau mich gar nicht, zu einem anderen Buch von ihm zu greifen. Der Stil ist toll, aber die Jugendbücher sind die totalen Schinken. Würde sich bestimmt lohnen.)
9. L.J.McDonald - "Der Krieger der Königin" (lese ich gerade)
10. J. Hines - "Drei Engel für Armand" (dazwischen geschoben - leider nicht so toll)
11. R. Isau - "Der Leuchtturm in der Wüste"
12. J. Cabré - "Die Stimmen des Flusses" - Audiobook
13. Y. Khadra - "Die Attentäterin" - Audiobook
14. P. Mercier - "Nachtzug nach Lissabon" - Audiobook (so lange habe ich mich von diesem Buch fern gehalten. Hätte ich nicht tun sollen. War wirklich schön.)
15. M. McDonald - "Judy Moody sieht in die Zukunft" (süß) 

Bestimmt fällt auf, dass das eigentlich Kinderbücher und sogar schon "Klassiker" sind, aber diesbezüglich habe ich noch Einiges aufzuholen und es bietet sich gerade an, weil ich dann ca. ein Buch am Tag schaffe. Freut mich sehr!
Ich werde die Liste fortsetzen und bin schon ganz gespannt, auf wie viele Bücher ich am Schluss komme.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen